HomeAktuelle SchlagzeilenEin Toter bei Zwischenfall in London: Fahrzeug fährt in Gruppe Muslime

Ein Toter bei Zwischenfall in London: Fahrzeug fährt in Gruppe Muslime


Im Londoner Stadtteil Finsbury Park ist ein Fahrzeug in eine Gruppe Gläubige gefahren, die zuvor in einer Moschee gebetet hatten. Mindestens ein Mensch wurde getötet, mehrere wurden verletzt – Anti-Terror-Experten ermitteln.
Hier gibt es weitere Infos:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/london-auto-rast-in-gruppe-muslime-ein-toter-mehrere-verletzte-a-1152838.html

FOLLOW US ON:
David Trezeguet: Das
Kodak Black - First
8 COMMENTS
  • Mr.X / 19. Juni 2017

    Wenn man den Tod von unschuldigen Zivilisten wissend in Kauf nimmt, kann man nur über Terrorismus sprechen. Da spielt es auch keine Rolle, welche Religion, welche Hautfarbe, welchen Beruf der Täter hat.

  • Spectre Gaudi / 19. Juni 2017

    Seht Ihr? Keine zwei Wochen ist es her, da habe ich hier darauf hingewiesen, dass die Bürger zurückschlagen werden. Damals habe ich zwar von DE gesprochen, aber alle westlichen Nationen gemeint, die von ihren Politikern verraten wurden. Jetzt beginnt das Chaos erst recht. Denn was nun passiert ist logisch. Und Logik ist nicht die Stärke alt-etablierter, links-liberaler Regierungen. Auch Politiker, denen wir die Islamisierung zu verdanken haben, sollten angegriffen werden.

  • Monald Crump / 19. Juni 2017

    was erfreuliche nachrichten

  • Springbank fan / 19. Juni 2017

    the Empire strikes back

  • Dipset / 19. Juni 2017

    WO SIND DIE LICHTERKETTEN FÜR DIE MUSLIME
    die stolzen muslime feiern ihr heiliges ramadan auf europas boden
    das muss man doch mal etwas solidarität zeigen für die armen armen moslems.
    ich sage es mal ganz einfach
    moslems raus aus europa = frieden
    moslems bleiben in europa = terror und gewalt

  • Le on / 19. Juni 2017

    "Zwischenfall"? Ich könnte gerade richtig kotzen. Warum nennt die Presse diesen "Zwischenfall" nicht beim Namen und sagt, dass es ein terroristischer Anschlag auf Muslime war? Diese Taten sind einfach nur ekelhaft und haben von allen Seiten nichts mit Religion zu tun!! Gute Besserung an die Opfer und mein Mitgefühl an die Angehörigen und Freunde. #krankewelt

  • Sinthoras Shishani / 19. Juni 2017

    Na wer freut sich alles ,dass es dieses mal die Muslime erwischt hat?

  • Frank Faigl / 19. Juni 2017

    oh Mann das war jetzt im Namen Christi ein Attentat im Namens Christi ja so kanns kommen Muslime mein Beileid

LEAVE A COMMENT